Eine Vision wird wahr

Einen Traum verwirklichen

„Independent Living“ bedeutet:

„Ich kann selbstbestimmt leben – auch im hohen Alter.“

nestor_uebersicht

Dieses Prinzip ist der Leitgedanke von NESTOR.

Firmengründer und Verwaltungsratspräsident Martin Rosenberg beschäftigt sich bereits seit seiner Studienzeit an der Universität St. Gallen damit. Die Inspiration dazu kam aus der eigenen Familie: Seine Eltern und eine Tante lehnten einen Umzug ins Altersheim kategorisch ab. Sie wollten zu Hause leben.

Seine Vorstellung von „Independent Living“ realisierte Martin Rosenberg mit NESTOR in einer idealen, kostengünstigen Kombination aus Unabhängigkeit und Betreuung: Das eigene Heim wird so ausgerüstet, dass eine virtuelle Betreuung (Kommunikation, Kontrolle, Gefahrenvermeidung) mit ambulanten Pflege- und Versorgungsleistungen nach Bedarf verknüpft wird.

NESTOR hat das Wohn- und Lebensmodell „Independent Living“ in Kooperation mit der Universität & Fachhochschule St. Gallen entwickelt. Wichtige Partner zur Verwirklichung des Projekts sind die Krankenkassen, der Bund, die Kantone und Gemeinden sowie Mitgliedern des Independent Living Netzwerks St. Gallen und fachspezifische Mitglieder des Europäischen Ambient Assisted Living (AAL) Joint Programms, dessen Mitglied auch die Schweiz ist.

Für eine breitenwirksame Umsetzung des Modells ist die Anerkennung als Pflege- und Ergänzungsleistungen angestrebt (entsprechend der Neuordnung der Pflegefinanzierung von 2011).

 

NESTOR Leistungsübersicht (PDF)

Kontakt

NESTOR Intl. Corp. AG
Sandgrube 29
9050 Appenzell / CH
+41 71 340 00 55 T
+41 79 419 78 30 M

info@nestor-swiss.ch


Büro-Öffnungszeiten:
Mo - Fr. von 08.00 – 19.00 Uhr

Betreuung:
7 Tage / 24 Stunden